Eberhard Karls Universität, Tübingen      
Wilhelm-Schickard-Institut Schickard-Maschine
         
         
         
viewable with any
browser
     

Programmiersprachen und Übersetzer

Dissertationen

Laufend

  • Marcus Crestani: Concurrent Reactive Programming
  • Matthias Hirzel: Selektive Regressionstests für Web-Anwendungen
  • Darius Khodawandi: Lean Management in der Softwareentwicklung (Zusammenarbeit mit Porsche Consulting)
  • Johanna Schneider: Modelchecking von Simulink-Modellen (Zusammenarbeit mit Daimler AG)
  • Mandeep Singh-Multani: A Hybrid Declarative Framework for Multi Agent Systems (HDFMAS)
  • Julia Trieflinger: Reasoning about templates

2014

  • Hannes Holdschick: Beherrschung dynamischer Variantenmodelle für eingebettete Fahrzeugsysteme (Zusammenarbeit mit Daimler)

2012

2010

  • Felix Werner: Vision-Based Topological Localization (Zusammenarbeit mit Queensland University of Technology)

2009

  • Steffi Druckenmüller: Einsatz von multimedialer Kommunikation zur Optimierung und Qualitätssicherung der onkologischen Versorgung (Zusammenarbeit mit Universitäts-Frauenklinik Tübingen)

2008

  • Mashud Kabir: A Universal Intelligent System for Fault Diagnosis in Automotive Applications
  • Eric Knauel: A flow-analysis framework for realistic Scheme programs

2006

  • Martin Gasbichler: Fully-Parameterized, First-Class Modules with Hygienic Macros

2005

  • Holger Gast: A Generator for Type Checkers

2004

  • Christian Wege: Interdependence between architecture evolution and development process evolution in agile methodologies (Zusammenarbeit mit DaimlerChrysler)

2003

  • Ulrich Guddat: Automatisierte Tests von Telematiksystemen in Automobilen (Zusammenarbeit mit DaimlerChrysler)

2001

  • Frank Gerhardt: Integrating Programming Environments for Platform Migration (Zusammenarbeit mit DaimlerChrysler)

2000

  • Michael Sperber: Computer-Assisted Lighting Design and Control

1999

1998

  • Martin Plümicke: Algebraische Beschreibung von Typklassen
  • Christoph Schmitz: Objektorientierte Algebraische Spezifikationen

1994

  • Friedemann Banhard: Objektorientierte Benutzersichten auf eine relationale Datenbank für ein klinisches Forschungs-Informationssystem und einen graph. Anfragegenerator (Zusammenarbeit mit Augenheilkunde II)

1991

  • Peter Thiemann: Konzepte zur effizienten Implementierung strukturell rekursiver Programme


Adresse

Prof. Dr. Herbert Klaeren
Universität Tübingen
Wilhelm-Schickard-Institut für Informatik
Sand 13
D-72076 Tübingen
Germany
Fon:
+49 7071 29-78955
Fax:
+49 7071 29-5082

Prof. Herbert Klaeren

Anbieterkennung Last modified: Fri Jun 12 16:51:55 MST 2015